Sie sind hier: Über uns / Ortsvereine / OV Adendorf / Reisen

Spenden Sie Blut..

beim Deutschen Roten Kreuz!

Reisen 2018

                        

Im Land der Horizonte
Wind, Wikinger und das Flens!

11.-15. Juni 2018 

So nah und doch so anders. Schleswig-Holstein besticht durch seine Küsten an der Nordsee im Westen und an der Ostsee mit seinen vielfältigen Badestränden und Wassersportmöglichkeiten und präsentiert sich dabei als faszinierende und abwechslungsreiche Küstenlandschaft. Kreativ, unwiderstehlich, tpisch nordisch - das sind die Städte in Schleswig-Holstein. Voller Ideen und Überraschungen für Sie!

1. Tag Anreise

Schloss Gottorf

Als Einstimmung auf Ihre Reise besuchenSie heute Schleswig mit seinem Schloss Gottorf. Der erlebnisreiche Streifzug durch Schloss Gottorf präsentiert Ihnen ein Jahrtausend Kulturgeschichte Schleswig-Holsteins. Der Rundgang beginnt in der original erhaltenen "Gotischen Halle"mit der sakralen Kunst des Mittelalters und führt Sie am Ende bis zur Klassischen Moderne der Sammlung Horn und der Kunst der Gegenwart. Im Anschluss Fahrt in Ihr Hotel, Check-In und gemeinsames Abendessen.

2. Tag

Sylt- Königin der Nordseeinseln

Die Insel  mit den vielen Gesichtern: Westerland, Wennigstedt, Kampen, List- all das sind wohlklingende und geläufige Namen. Jeder Ort hat seine Eigenarten, ein anderes Gesicht und ist somit unverwechselbar. Wer nahezu großstädtisches Leben sucht, findet es hier. Wer Ruhe und Einsamkeit sucht, der ist auf Sylt ebenso gut beraten wie der, der sich ausschließlich für die Natur interessiert. Kurz gesagt: Hier stehen die Kontraste im Mittelpunkt. Die Palette reicht von Westerland mit eleganten Restaurants, Spielcasino und Prominenz aus aller Welt bis zu stillen Naturstränden, an denen jeder einen ruhigen Platz in der Dünenlandschat findet. Und all das liegt nur wenige Kilometer auseinander. Sie fahren mit unserem Reisebus  mit dem Autozug über den Hindenburgdamm nach Westerland. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung für eigene Entdeckungen und für ein Imbiss in einem der zahlreichen Lokale. Anschließend werden Sie durch einen örtlichen Gästeführer abgeholt und während der Inselrundfahrt fachkundig geführt. Ende der Rundfahrt ist List, von wo Sie mit der Fährlinie nach Havneby auf Romoe/DK fahren.

3. Tag

Sonderburg- Husum

Das Ziel Ihrer heutigen Fahrt ist Sonderburg (DK), die gemütliche, am Alsensund gelegene Hafenstadt. Die Altstadt und weitere Teile der Stadt liegen auf der Insel Alsen (Als), der westliche Teil gehört aber zur kimbrischen Halbinsel. Sonderburg hat im Vergleich zu anderen Städten weniger historische Bauten aufzuweisen, bietet aber vor allem zwischen Rathaus und Schloss einige bemerkenswerte Ensembles. Das Sonderburger Schloss ist heute eines der bedeutendsten Museen in Nordschleswig und der älteste Profanbau der Region. Sie besuchen unter fachkundiger Führung die im 13. Jahrhundert erstmals erwähnte Burg, die in den Jahren 1550-1570 zu einem vierflügeligen Renaissanceschloss umgebaut wurde. Das Schloss dient heute als Museum mit dem Ausstellungsschwerpunkt zur Geschichte Nordschleswigs. Nach der ca. 1,5- stündigen Führung bleibt noch Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel oder zum Kaffeetrinken in Sonderburg. Bevor es zurück zum Hotel geht, legen Sie einen Zwischenstopp im Hafenstädtchen Husum ein. Husum ist die Heimat des berühmten Dichters Theodor Storm. Weltweit kennt man seine literarischen Werke. Gehen Sie mit Ihrer örtlichen Reiseleitung auf Entdeckungsreise zu Storms Spuren in Husum und durch das Schimmelreiter-Land.

4. Tag

Flensburg

Heute geht es gen Norden zur nördlichsten Stadt Deutschlands- Flensburg. Zuerst besuchen Sie das Schloss Glücksburg. Das Schloss wurde im 16. Jahrhundert von Johann dem Jüngeren, einem Sohn des dänischen Königs Christian III. erbaut. Erfahren Sie im Rahmen der Führung mehr über die bewegende Geschichte der Herzogsfamilie, die ungewöhnliche Baugeschichte und die einmaligen Kunstschätze des Hauses. Im Anschluss erleben Sie skandinavischen Flair pur: kleine, bunte Fischerhäuser, alte Märkte und Plätze, sowie sonnengelbe Kapitäns- und Kaufmannshöfe. Auf einem Rundgang lernen Sie diese zauberhafte Stadt kennen. Am Nachmittag besuchen Sie unser 2015 fertig gestelltes Reisezentrum am Peelwatt. Während der Führung zeigen wir Ihnen unsere hell gestalteten Geschäftsräume mit modernster Bus- und Waschanlage und beenden diese mit einem Sektempfang in der Kundenlounge.

5. Tag

Plön- Rückreise

Auf der Rückfahrt bringen Sie in Plön Ihre Reise noch zu einem schönen Abschluss. Lernen Sie die Fielmann Akademie Schloss Plön bei einem Rundgang kennen. Sie werden im Gartensaal mit der Gemälde-Galerie der Plöner Herzöge begrüßt. Der Rundgang führt Sie durch den Meisterschulbereich, den "Rittersaal" mit prunkvollen Kronleuchtern und kostbaren Antiquitäten, die herzogliche Gemächer mit dem Paradezimmer von Herzog Friedrich Carl sowie die liebevoll restaurierte zweigeschossige "Kapelle" mit freigelegten Wandmalereien aus dem 19. Jahrhundert.

Ihr Hotel:

Das reizvolle Hotel Hohenzollern bietet eine komfortable Unterkunft in einer ruhigen Wohngegend von Schleswig an Deutschland längstem Fjorf, der Schlei. In der näheren Umgebeung finden die Gäste zahlreiche Ausflugsziele wie das Schloss Gottorf mit verschiedensten Ausstellungen. Die Zimmer in Haupt- und Gästehaus sind teilweise mit dem Fahrstuhl zu erreichen. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Duschen/WC, TV, Radiowecker, Telefon und Föhn und WLAN.

Im Reisepreis enthalten:

  • Fahrt im erstklassigen Fernreisebus
  • 4x Frühstück und Abendessen
  • Eintritt und Führung im Schloss Gottorf, im Sonderburger Schloss, Schloss Glücksburg und Schloss Plön
  • Überfahrt nach Sylt
  • Inselrundfahrt Sylt
  • Stadtrundgang Husum, Flensburg
  • Besuch des Reisezentrums
  • Rücktrittsreisekostenabsicherung

Kosten:

Doppelzimmer 489,00 € pro Person,
Einzelzimmer 538,00 €

Preise bei 30 Teilnehmern

 

Anmeldung bitte an Gunther von Mirbach, Im Suren Winkel 54, 21365 Adendorf bis zum  31. März 2018. Zahlung bitte auf das Konto des DRK-Ortsverband Adendorf DE72 240 50110 00011178 94 bis zum 20. April 2018. Ich freue mich auf eine schöne Reise mit Ihnen.