Sie sind hier: Angebote / Betreutes Wohnen / Aktivitäten Adendorf

Spenden Sie Blut..

beim Deutschen Roten Kreuz!

DRK Seniorenresidenz Adendorf

Am Lehrgut 1
21365 Adendorf

Telefon:
(04131) 22 33 44 5
Fax:
(04131) 22 43 166

Bei Interesse an einem Besichtigungstermin oder Fragen zur Vermietung wenden Sie sich bitte an:

Joachim Elspaß

Telefon:
(04131) 6736-12
elspass@ - drk-lueneburg.de

Das aktive Leben in und um Adendorf

Bunte Vielfalt in der Nähe

Aufenthaltsraum Seniorenresidenz Adendorf

Wenn Sie es nicht schon wissen, so werden Sie erstaunt sein, was dieses kleine, idyllische Adendorf alles zu bieten hat.

Die bewegungshungrigen, sportlich Interessierten werden ihr Augenmerk auf das nahegelegene Sport- und Fitnesszentrum mit Wellness- und Saunalandschaft legen. Jung und Alt halten hier mit Freuden ihren Körper fit.

Adendorfs Wälder laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Auch an kulinarischen Überraschungen fehlt es nicht. Nach einem guten Essen oder einem leckeren Stück Kuchen in einem der vielen Restaurants oder Cafés ist ein Gang an der frischen Luft immer zu begrüßen.

Auf dem wunderschön angelegten Golfplatz in der Nachbarschaft können Sie Ihrem Hobby nachgehen.

Das Freibad steht den Schwimmern unter Ihnen in den Sommermonaten zur Verfügung.

Im Winter sorgen Eishockeyspiele für regelmäßige Spannung im Eisstadion. Können Ihre Enkel eigentlich Schlittschuh laufen? Dann schauen Sie ihnen dabei zu. Das Eisstadion steht tagsüber zu bestimmten Zeiten der Öffentlichkeit zur Verfügung. Sie werden diesen Spaß sicher nicht bereuen. Und für die Kleineren gibt es ein Kindertobeland gleich nebenan.

Es mangelt also nicht an genügend Abwechslung und Ausgelassenheit, wenn die ganze Familie zusammenkommt, um gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen. Hotels unterschiedlichen Standards und freundliche kleine Pensionen finden Sie in unserer Nähe.

Literaturinteressierte arbeiten sich durch die Reihen der Bücherei im Zentrum Adendorfs oder lauschen den dort gern besuchten Lesungen.

Ganz in der Nähe liegt Lüneburg: Ob Sie das Theater oder das Kino besuchen, das breite Programm der Lüneburger Volkshochschule nutzen oder ein Gastsemester an der Universität belegen. Alles ist möglich. So manch einer findet erst im Alter die Muße, vielen seiner Interessen nachzugehen.

Beliebte Ausflugsziele, z. B. in die Heide, werden u. a. von diversen Veranstaltern organisiert. Die Kunst- und Kulturstadt Hamburg ist 25 Zugminuten entfernt, mit dem PKW haben Sie eine direkte Anbindung von Adendorf zur Autobahn.