Sie sind hier: Angebote / Ambulante Pflege

Spenden Sie Blut..

beim Deutschen Roten Kreuz!

Ansprechpartner

DRK Kreisverband Lüneburg
Ambulante Pflege

Leitende Pflegefachkraft: 
Frau Simona Schulze

Tel.: 
(04131) 6736 - 13       

Fax: - 31

Außerhalb der Bürozeiten ist diese Nummer für Notfälle auf ein Mobiltelefon umgeleitet.

E-Mail: kreisverband@ - drk-lueneburg.de

Ambulante Pflege (für Stadt und Landkreis Lüneburg)

Wir bieten Ihnen mit unseren erfahrenen Mitarbeiterinnen fachliche Hilfe im Rahmen der Krankenversicherung (SGB V) und der Pflegeversicherung (SGB XI) an. Wir helfen, pflegen, betreuen und versorgen Patienten und Patientinnen im gesamten Landkreis Lüneburg.

Rufen Sie uns an: 04131 / 6736 - 13

 

 

Die ambulante Pflege des DRK Lüneburg ist nach DIN EN ISO 90001:2000 zertifiziert. (Siehe PDF Dokument)

Ebenso wurde durch ein Audit der Nachweis erbracht, das das Qualitätsmanagementsystem die Managementanforderungen der BGW (Berufsgenossenschaft) zum Arbeitsschutz MAAS-BGW : 07/2004 erfüllt. (Siehe PDF Dokument)

Persönliche und kompetente Pflege bei Ihnen zu Hause !

Wir bieten ein umfangreiches Leistungsspektrum aus dem dem Sozialgesetzbuch V (Krankenversicherung) und Sozialgesetzbuch XI (Pflegeversicherung) an.

Bei einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch stellen wir Ihnen gerne ein individuelles Angebot von Hilfeleistungen zusammen.

Rufen Sie uns einfach an und vereinbaren einen Beratungstermin.

Was ist "Häusliche Krankenpflege"?

Ob Sie allein oder mit Ihrer Familie leben: Wir möchten mit unserer Hauskrankenpflege dazu beitragen, Ihnen die Selbständigkeit so lange wie möglich zu erhalten. Mit unseren Pflegedienstangeboten geben wir Hilfestellungen, die Ihnen das Leben wesentlich erleichtern, gleich ob Sie chronisch oder nur kurzzeitig erkrankt sind.

Welche Hilfen bieten wir Ihnen?

  • Grundpflege (z.B. Körperpflege, Hilfe bei der Nahrungsaufnahme)
  • Behandlungspflege (z.B. Verbände, Medikamentengabe, Zuckertests, Blutdruck-Kontrollen, Einreibungen, Katheterpflege)
  • weitere, krankheitsspezifische Leistungen
  • Prophylaktische Maßnahmen

Wer kann Häusliche Krankenpflege in Anspruch nehmen?

  • chronisch Kranke
  • kurzzeitig Erkrankte
  • behinderte Menschen
  • pflegebedürftige Menschen jeden Alters

Wo kann ich mehr erfahren?

Um Sie unter anderem auch über den Umfang der Leistungen in der Kranken- und Pflegeversicherung beraten zu können, wählen Sie bitte (04131) 6736-13 . Hier kann anhand der von Ihnen geschilderten Situation genauer geklärt werden, welche Leistungen Sie erhalten können und wie die Finanzierung aussieht. 

Foto: Mitarbeiterinnen der Ambulanten Pflege
Foto: A. Zelck / DRK